Web-Publishing mit WordPress-Blog!
KiSS-Regel: Keep It Short & Simple

: Keep It Short & Simple

Für die Abfassung guter Online- gibt es mehrere hilfreiche -Regeln. Eine davon ist die KiSS-Regel: Keep It Short and Simple! Dies ist eine Regel für das leser- und zielgruppen-orientiertes Texten.

: Da Online-Leser vielfach eher browsen als lesen, ist für informative Texte Kürze ein absolutes Muss.

KiSS-Regel: Rhetorik- in der Praxis

Bei Regeln für Online Texte kommt es auf den Anwendungsbereich an. Rhetorik-Regeln sollten nicht blind und immer durchgezogen werden. Hier meine besten Tipps zum sinnvollen Anwendungsbereich der KiSS-Regel:

  1. Sätze können immer kurz sein.
  2. Absätze sollten meistens kurz sein.
  3. Informationen und Berichte sollten ausreichend kurz sein.
  4. Erzählungen und Tagebücher dürfen nicht kurz sein.

No KiSS: Erzählungen und Tagebücher

Wer persönliche Berichte und Erzählungen im Blog als Texte anbietet, dessen Leser wollen unterhalten werden. Und preußische Kürze ist zuweilen der Feind von guter Unterhaltung und Spaß beim Lesen. Es ist eine – angemessene – epische Breite gewünscht!

Mein Tipp: Die Kürze muss der Leser- und Zielgruppe des Blogs und Artikels entsprechen.

Schreibe einen Kommentar