Web-Publishing mit WordPress-Blog!

Wie kann der für ein Bild unter gestaltet werden? Wie in Zeitungen auch, kann ein Bild unter vom Text umflossen werden. Die entsprechenden Optionen lassen sich über (1) die Mediathek oder (2) Artikel erstellen im Bereich „Bild bearbeiten“ auswählen.
Es wird dabei die Bildposition und nicht der Textfluss angegeben. Als Möglichkeiten stehen keine, links, zentriert und rechts zur Auswahl.

WordPress: Bild-ausrichten

WordPress: Bild-ausrichten

Bild-links

Bild-links

Textfluss: Bild-Beispiele

1. Textfluss: Links

Das Bild ist links, der Text rechts um das Bild herum. Dies eignet sich häufig bei einzelnen Bildern in Blogs mit der Navigation auf der rechten Bildschirmhälfte.

Bild-rechts

Bild-rechts

2. Textfluss: Rechts

Das Bild ist rechts, der Text links um das Bild herum. Gut bei zwei Bildern als Abwechslung zu 1. oder bei der Navigation klassisch auf der linken Bildschirmseite,

WordPress-Tipp: Wird das Bild links oder rechts ausgerichtet, sollte man auf ausreichend kurze Worte bzw. Platz für den Text achten. Andernfalls gibt es unschöne „Lücken“.

3. Textfluss: Zentriert

Breitere oder Grafiken sollten den Text nur oben und unten haben, also zentriert sein:

Donau---kapitän

Donau---kapitän. Der Klassiker für Wortlänge

WordPress-Tipp: Textfluss

Die Kombination von einem Bild links und einem rechts führt meist nicht zum gewünschten Ergebnis. Grund: Das zweite Bild wird in den Textfluss um das erste eingeordnet.

  • Eine Tabelle kann da Abhilfe schaffen, macht aber ggf. Probleme bei der Skalierung (Lösung für Technik-/HTML-Kenner).
  •  Manchmal hilf es, ein Bild mit Textfluss / „keine“ einzugeben.

Schreibe einen Kommentar