Web-Publishing mit WordPress-Blog!

- – mehr Sicherheit in oder als Vorbereitung für einen Umzug.

Gerade flattert eine Anfrage herein, wie man die Texte eines Autors aus einem WordPress-Blog sichern kann.

Schritt 1: Datei-Export in WordPress

Hier bietet sich die WordPress-Funktion „Daten exportieren“ an. Der Weg dorthin führt

  1. als Benutzer mit ADMIN-Rechten
  2. über die Navigationsleiste
  3. mit dem Button „Werkzeuge“
  4. im Untermenü „Daten exportieren“
  5. an das Ziel der Wünsche (gewünschte Optionen wählen)
  6. und Download mit Button starten.

Als Optionen können alle Dateien, Dateien bestimmter Autoren oder andere Selektionen vorgenommen werden. Wirklich insoweit sehr einfach und schon lange eine der wirklich guten Funktionen bei WordPress.

Autoren-Texte sichern

Autoren-Texte sichern

/Warnung: Es fehlen bei der Speicherung in der Regel die in die Artikel eingefügten Bilder. Der nachfolgende Schritt 2 ist deshalb unbedingt durchzuführen.

Schritt 2: FTP-Sicherung aller Dateien und Verzeichnisse

FTP-Sicherung aller Dateien und Verzeichnisse auf dem Server („Nicht-Datenbank-Dateien!) muss erfolgen, u. a. ist dies für Bilder in den Artikeln wichtig.

Die Komplett-Speicherung per FTP sichert auch das Design, Plugins und andere Dateien.

Erst mal sichern! Später kann & muss dann aber „selektiv“ hochgeladen werden … (hier ist das spätere Aussortieren schwierig und zeitraubend – immerhin hilft dann/gibt es nur zeitliche Sortierung).

Tipp/Warnung: Nicht nur auf Sicherungen beim Provider vertrauen. Diese sind gut und mitunter ermöglichen diese auch sehr leicht die Wiederherstellung. Dies hilft aber nicht bei Server-Problemen oder z. B. wenn es selektiv um die Texte von einem Autoren in einem gemeinschaftlich gefütterten Blog geht.

Warum Autoren-Texte sichern?

Für eine Sicherung von Autoren-Texten gibt es in der Praxis oft mehrere Gründe.

  1. Die Texte sollten generell regelmäßig gesichert werden, weil dies als ein Schutz gegen Server-Fehler oder Angriffe (Hacking) Standard sein sollte.
  2. Der Autor will seine Texte zurücknehmen.
  3. Der Autor will einen eigenen Blog mit diesen Texten eröffnen.
  4. Der Autor will aus den Texten ein umfangreicheres Werk erstellen (Die Sicherung ist eine XML-Datei und kann folglich auch mit modernen Textverarbeitungen, z. B. dem kostenfreien Open Source Projekt Libre Office weiter bearbeitet werden.)