Web-Publishing mit WordPress-Blog!

Siegfried

Autoren-Texte sichern – mehr Sicherheit in WordPress oder als Vorbereitung für einen Umzug.

Gerade flattert eine Anfrage herein, wie man die Texte eines Autors aus einem WordPress-Blog sichern kann.

Schritt 1: Datei-Export in WordPress

Hier bietet sich die WordPress-Funktion „Daten exportieren“ an. Der Weg dorthin führt

  1. als Benutzer mit ADMIN-Rechten
  2. über die Navigationsleiste
  3. mit dem Button „Werkzeuge“
  4. im Untermenü „Daten exportieren“
  5. an das Ziel der Wünsche (gewünschte Optionen wählen)
  6. und Download mit Button starten.

Als Optionen können alle Dateien, Dateien bestimmter Autoren oder andere Selektionen vorgenommen werden. Wirklich insoweit sehr einfach und schon lange eine der wirklich guten Funktionen bei WordPress.

Autoren-Texte sichern

Autoren-Texte sichern

Weiterlesen

Bilder für Webansicht wirksam verkleinern sichert schnelle Ladezeit auf Smartphones, Tabletts und wenig Speicherverbrauch bei einem Domain-Hoster. Doch die richtige Verkleinerung von Bildern will geübt sein.

Praxis-Tipp: Für Bilder, die der Illustration eines Textes dienen, sollten einzelne Bilder in der Größe von 500 x 800 Pixeln nicht überschreiten.

Merksatz: Die frühere Aussage, Bilder für Webansichten müssen auf 72 dpi eingestellt werden, ist inzwischen durch die technische Entwicklung überholt. So kann ich auf meinem Monitor mit einer 1980 x 1080 Pixel-Einstellung mit einer Voreinstellung der Grafikkarte von 96 dpi arbeiten. (Bild)

Webansicht am PC: Pixel + dpi

Webansicht am PC: Pixel + dpi

Weiterlesen

Fußball – WM 2014: Deutschland siegte durch schnelle Tore in den ersten 30 Minuten gegen Brasilien. Ein Fußball – Blog erklärt den tatkischen Aufbau und das Verhalten der Mannschaften. Schon jetzt wird das Spiel als Jahrhundert-Spiel gelobt oder betrauert.

Was ist denn da passiert?

Wer bei dem Jahrhundert-Spiel Brasilien Deutschland beid er WM 2014 in den ersten 30 Minuten nictht aufgepasst hat, mal gerade im falschen Moment ein Bier holte oder weggebracht hat, der hatte schon ein weiteres Tor verpasst. Schade auch. Doch auch so und aus der vorteilhaften Übersichts-Perspektive der Kamera blieben vielen Fragen; gerade bei nicht so versierten Fußball – Fans. Und alle haben wohl gefragt: Was ist denn da passiert?

Fußball-Blog - Spielverlagerung_de

Fußball-Blog – Spielverlagerung_de

Und da gibt es ja auch die wirklichen Fußball – Fans mit Fachwissen, die Blogs betreiben. Einen besonders schönen habe ich in spielverlagerung.de gefunden. Der hat auch die Frage“Was ist denn da passiert?“ erklärt. Und zwar auch anhand von zahlreichen Bildern/Grafiken, wie der Blog spielverlagerung.de . Der Blick auf den Artikel ist wirklich lohnenswert und die zahlreichen Grafiken machen den Beitrag zu „Brasilien : Deutschland“ bei der Fußball – WM 2014 wirklich lesenswert.

Weiterlesen

Das Update von WordPress, jetzt in der Version 3.3.2, ist am April 20, 2012 erschienen. Es werden dabei Dateien der Version 3.3 („Sonny Stitt“) aktualisiert. Die Änderungen umfassen mehrere Sicherheits-Updates, erleichtert die Admin-Tätigkeit und schließt einige verwundbare Lücken. Die Kurzliste von WordPress.com findet Ihr unten.

Bloggen für Einsteiger

Wer noch nicht mit WordPress vertraut ist und einigermaßen Englisch ann, wird sich über das „WordPress: Wher to start…“ freuen.

WordPress 3.3.2. -Where-to-start

WordPress 3.3.2. -Where-to-start

WordPress 3.3.2 – Update-Übersicht

Die folgend, kurze Übersicht hat das WordPress-Team veröffentlicht:

Weiterlesen

Die richtige Überschrift für Blog-Beiträge

Die richtige Überschrift für Blog-Beiträge

Die richtigen Überschriften für Blog- Beiträge finden; mit Checkliste.

Auf die Titel kommt es an! Was früher für den Adel galt, ist nun für Blogger wichtig: Auf die Überschriften kommt es an. Die markieren die Abschnitte; sind die Titel eines Teils in einem Blog-Beitrag. An ihnen orientieren sich die Leser. Wobei Leser vielleicht schon zu viel gesagt ist: Tatsächlich hat das Internet die „Lese“- Gewohnheiten geändert. Vielfach wird ein Text erst überflogen; es findet nicht ein Lesen, sondern ein „Browsen“ statt. Und nur bei interessanten Überschriften wird „wirklich“ gelesen.

Kein Schnickschnack – Themen nennen!

Bei Informations- Blogs kommt es darauf an, die Themen der Texte in den Überschriften anzukündigen. Bei unterhaltenden Blogs oder Kreativ- Blogs ist weniger Information und mehr eine ansprechende Idee gefragt.

Tipp: Es kommt auch auf die Leser-Erwartung und die Leserschaft an, wenn die Überschrift für die Leser interessant sein soll.

Google® – Überschriften?

Doch Leser kommen überhaupt erst auf eine Seite, wenn Suchmaschinen einen Artikel finden und als relevant einstufen. Allen voran die in Deutschland so überaus beliebte Suchmaschine von Google®.

Weiterlesen

1 2 3 8