Web-Publishing mit WordPress-Blog!

Blog und Admin

Blog – Tipps und Hilfen für WordPress-Admins.

Also ich ärgere mich auch immer mehr über die „nur noch werbelastigen“ Online-Seiten: Mehrere Banner, so genannte Skyscraper und weitere Werbeflächen blinken mir animiert entgegen. Ich suche den Content, den die Suchmaschine z. B. im Snippet angezeigt hat. Den Machern bei google ist dies wohl nun auch (unangenehm) aufgefallen und google nutzt seine Macht: Wie in einer Meldung des offiziellen google-blogs vom 19.01.2012 zu lesen war, werden künftig Kopfbereiche mit zu viel Werbung in der google-Bewertung herabgestuft.

google® inside search

google® inside search

google-Ranking

Wie bewertet google® Webseiten? Wann ist eine Webseite ganz vorne oben auf „Seite 1“? Der genaue google-Algorithmus ist eines der bestgehüteten Geheimnisse. Andererseits werden immer wieder Details der Bewertung verraten, um so auf die Gestaltung von Webseiten Einfluss zu nehmen. Hinweise auf do/don’t von Google sollten jedenfalls bei der Suchmaschinen-Optimierung ( SEO ) ernst genommen werden: Wer will schon einen Blog betreiben, den keiner mehr findet? Aber: Google® wird damit selbst zum Ordnungshüter des Internet. Doch in diesem Fall meine ich: Möge die Macht mit Euch sein. :)

Weiterlesen

Nachdem ich in der letzten Einheit WordPress: Bilder beschriften Erläutert habe, nun zu einem noch interessanteren Thema: Verlinkung von und aus Bildern.

Mein WordPress-Tipp: Link-Policy

Jeder Blog sollte eine Link-Policy haben, der das einheitliche Erscheinungsbild (Corporate Identity!), den Umgang mit Werbung / Selbstwerbung und ähnliche Fragen regelt.

Es geht hier in WordPress Dialogfenster „Datei hinzufügen“ um die Ausfüllmöglichkeiten des Feldes „URL“ bzgl. der Corporate Identity (CI):

Weiterlesen

Einführung in WordPress – Bilder in Artikel

WordPress macht die Einfügung und Verwaltung von Bildern recht einfach. Hier die grundlegenden Funktionen. Bekanntlich sagt 1 Bild mehr als 1.000 Worte – und im Internet ist Kürze gefragt!

WordPress: Arbeiten mit Bildern

Als eingelogggter Nutzer – also im „backend“ – auf > Artikel erstellen gehen und dort > Mediathek anklicken:

WordPress Medium-einfügen

WordPress Medium-einfügen

Weiterlesen

Vorinstalliert kommt WordPress mit einigen „bookmarks“ daher. Diese werden oft von den Administratoren (zu) schnell entfernt: Tatsächlich enthalten diese bookmarks hilfreiche Links zu offiziellen WordPress-Seiten. Durch diese Links erfahren Blog-Autoren eine Hilfe zur umfassenden Selbsthilfe.

WordPress-Bookmarks

WP_de Standard-Bookmarks

WP_de Standard-Bookmarks

Die offizielle Liste der Bookmarks in der deutschen WordPress-Installation umfasst

Weiterlesen

Nehmen wir einmal an,  der Blog, bei dem Ihr Autor/in werden wollt besteht schon oder ist zumindest von einem Admin eingerichtet worden. Um nun Blog-Autor oder -Autorin zu werden, müsst Ihr Euch noch „registrieren“ bzw. einen login vornehmen:

Schritt 1: Zur Registrierung gelangen

WordPress Registrierung, Schritt 1

WordPress Registrierung, Schritt 1

Weg 1: Aus einem Link der Navigation-Leiste

(Diese Schaltflächen werden bei WordPress regelmäßig unter der Bezeichnung „Meta“ vorinstalliert. Eine andere Bezeichnung durch den Admin ist möglich. Wichtig ist es den Link „Registrieren“ zu finden)

Weiterlesen