Web-Publishing mit WordPress-Blog!

Aktuell vom Bloggen

Ausgewählte Nachrichten zum Bloggen aus der Blogosphäre und zu WordPress.

Newsletter Plugin - MailPoet.com - Securitiy Update

Newsletter Plugin – MailPoet.com – Securitiy Update

Newsletter-Sicherheitslücke von heise gemeldet – Wer das WordPress-Plugin MailPoet zur Verwaltung von Newslettern einsetzt, sollte auf die Version 2.6.9 aktualisieren. Eine Sicherheitslücke in Vorversionen ermöglicht(e) offenbar den Angriff auf den verwendeten Webseiten-Server. Es sollte unbedingt kurzfristig ein Update erfolgen, weil der Schadcode nicht leicht auszumachen ist und die Beseitigung aus dem php-Code einigen Aufwand erfordert.

MailPoet Plugin für Newsletter

Das WordPress-Plugin soll dem einfachen  Newsletter-Management dienen. Hierbei wird vom Betreiber eines Blogs meist eine einfache Upload-Möglichkeit für den Newsletter gewünscht.

Weiterlesen

Ehemalige Vorstände HSH-Nordbank während Fußball WM frei gesprochen – Engagierter Blog einer Wirtschaftsjournalistin kommentiert Urteil des Landgerichts Hamburg.

Urteil HSH-Nordbank

Urteil HSH-Nordbank – Bild und Kommentar auf Blog „diedeutschenbadbanks“

Sechs ehemalige Vorstandmitglieder der HSH-Nordbank waren u. a. wegen Untreue in einem besonders schweren Fall (§ 266 StGB) angeklagt worden. Die Angeklagten hätten nach dem Ergebnis der Hauptverhandlung bei der Genehmigung der Finanztransaktion „Omega 55“ im Dezember 2007 zwar ihre Pflichten als Vorstände der HSH-Nordbank AG verletzt. Diese Pflichtverletzungen – führte der Richter aus – seien aber nicht so evident bzw. schwerwiegend gewesen, dass sie nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts eine Verurteilung wegen Untreue rechtfertigten.

Weiterlesen

Fußball – WM 2014: Deutschland siegte durch schnelle Tore in den ersten 30 Minuten gegen Brasilien. Ein Fußball – Blog erklärt den tatkischen Aufbau und das Verhalten der Mannschaften. Schon jetzt wird das Spiel als Jahrhundert-Spiel gelobt oder betrauert.

Was ist denn da passiert?

Wer bei dem Jahrhundert-Spiel Brasilien Deutschland beid er WM 2014 in den ersten 30 Minuten nictht aufgepasst hat, mal gerade im falschen Moment ein Bier holte oder weggebracht hat, der hatte schon ein weiteres Tor verpasst. Schade auch. Doch auch so und aus der vorteilhaften Übersichts-Perspektive der Kamera blieben vielen Fragen; gerade bei nicht so versierten Fußball – Fans. Und alle haben wohl gefragt: Was ist denn da passiert?

Fußball-Blog - Spielverlagerung_de

Fußball-Blog – Spielverlagerung_de

Und da gibt es ja auch die wirklichen Fußball – Fans mit Fachwissen, die Blogs betreiben. Einen besonders schönen habe ich in spielverlagerung.de gefunden. Der hat auch die Frage“Was ist denn da passiert?“ erklärt. Und zwar auch anhand von zahlreichen Bildern/Grafiken, wie der Blog spielverlagerung.de . Der Blick auf den Artikel ist wirklich lohnenswert und die zahlreichen Grafiken machen den Beitrag zu „Brasilien : Deutschland“ bei der Fußball – WM 2014 wirklich lesenswert.

Weiterlesen

12.02.2012 – Interview der FAZ Sonntagszeitung mit Alexander Eisvogel (Vizepräsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz). Heute ist mir auch noch dieses Interview aufgestoßen. Obwohl gerade SOPA und ACTA diskutiert werden, wird unkritisch getitelt:

„Wir haben längst den Online-Dschihad“

Unterüberschrift: „Der Verfassungsschützer Alexander Eisvogel über die Radikalisierung von Islamisten im Internet und die Gefahr eines Cyber-Angriffs.“

Die eigentlich notwendige Unterscheidung zwischen friedlichen Islam-Anhängern einerseits und Islamisten/Islamismus andererseits wird der kluge Kopf hinter der FAZ wohl ergänzen können. Doch was ist mit dem unreflektiert-entlarvenden Gebrauch von „kann … nicht“, „müssen“, „können und wollen … nicht“, und nochmals „müssen“ am Ende des Artikels:

Weiterlesen

Blog-Autoren.com auf facebook

Blog-Autoren.com auf facebook

Blog Autoren sind jetzt neu bei Facebook; als Gruppe! Ihr könnt uns einfach finden, wenn ihr auf das Bild klickt. Für die Ansicht der Seite solltet ihr bei Facebook eingeloggt sein. :-)

I Like: Datenschutz

Na ja, also die Plattform Facebook ist ja nicht gerade als das Mekka des Datenschutzes bekannt. Außerdem will ich – von Beruf Rechtsanwalt – mit dieser Seite nicht den Unmut des Landesbeauftragten für Datenschutz in Schleswig-Holstein auf mich ziehen:

Weiterlesen