Web-Publishing mit WordPress-Blog!

Interview

12.02.2012 – Interview der FAZ Sonntagszeitung mit Alexander Eisvogel (Vizepräsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz). Heute ist mir auch noch dieses Interview aufgestoßen. Obwohl gerade SOPA und ACTA diskutiert werden, wird unkritisch getitelt:

„Wir haben längst den Online-Dschihad“

Unterüberschrift: „Der Verfassungsschützer Alexander Eisvogel über die Radikalisierung von Islamisten im Internet und die Gefahr eines Cyber-Angriffs.“

Die eigentlich notwendige Unterscheidung zwischen friedlichen Islam-Anhängern einerseits und Islamisten/Islamismus andererseits wird der kluge Kopf hinter der FAZ wohl ergänzen können. Doch was ist mit dem unreflektiert-entlarvenden Gebrauch von „kann … nicht“, „müssen“, „können und wollen … nicht“, und nochmals „müssen“ am Ende des Artikels:

Weiterlesen