Web-Publishing mit WordPress-Blog!

Texte

Autoren-Texte sichern – mehr Sicherheit in WordPress oder als Vorbereitung für einen Umzug.

Gerade flattert eine Anfrage herein, wie man die Texte eines Autors aus einem WordPress-Blog sichern kann.

Schritt 1: Datei-Export in WordPress

Hier bietet sich die WordPress-Funktion „Daten exportieren“ an. Der Weg dorthin führt

  1. als Benutzer mit ADMIN-Rechten
  2. über die Navigationsleiste
  3. mit dem Button „Werkzeuge“
  4. im Untermenü „Daten exportieren“
  5. an das Ziel der Wünsche (gewünschte Optionen wählen)
  6. und Download mit Button starten.

Als Optionen können alle Dateien, Dateien bestimmter Autoren oder andere Selektionen vorgenommen werden. Wirklich insoweit sehr einfach und schon lange eine der wirklich guten Funktionen bei WordPress.

Autoren-Texte sichern

Autoren-Texte sichern

Weiterlesen

Sperrfrist + Texte mit WordPress geplant publizieren

Sperrfrist + Texte mit WordPress geplant publizieren

WordPress lässt Text-Publikationen in der Zukunft und Vergangenheit zu: In der WordPress-Ansicht Artikel erstellen durch die Wahl eines Termins in der Publikations-Einstellung. (Bild) Mit dieser Funktion von WordPress lassen sich hervorragend Texte zu einem Termin publizieren oder vorgegebene Sperrfristen einhalten

WordPress: Texte zum Termin

Eine gute Anwendung Texte zu einem Termin zu publizieren, ist die Vorabfassung bei einem feststehenden Ereignis. So kann ein Text bereits vorformuliert und zur Publikation eingestellt werden. Wenn dann die Veranstaltung, Pressekonferenz oder der Event wie geplant stattfinden, geht der Artikel ungeändert online.

Weiterlesen

Nut eine Einleitung (engl. “ Teaser „) anzeigen und dann mit „Diesen Beitrag weiterlesen…“ automatisch verlinken, kannst Du in WordPress ganz einfach einfügen. Die Funktion wird in der Ansicht „Artikel erstellen“ als ein eigener Button (Bild oben – Artikelbild) angezeigt:

der WordPress more-tag

der WordPress more-tag

Text-Gliederung vor dem More-Tag

Merksatz: Wenn Ihr einen More-Tag setzt, dann solltet ihr immer einen Teaser mit den“keywords“ am Anfang des Textes bzw. Artikels formuliert haben.

Über die Einleitung und gute Inhalte für diese „Aufreißer“ solltet Ich folgendes wissen:

Weiterlesen

Schlagworte in einer Tag-Cloud

Schlagworte in einer Tag-Cloud

Schlagworte (engl. tags) sind so etwas wie die kleinen gelben Klebe-Marker, die Ihr in ein Buch einkleben und mit dem Schlagwort beschriften könnt. Schlagworte sind zu unterscheiden von den Schlüsselworten (keywords), die im Artikel SEO: Keyword-Density bereits erörtert wurden. Eine der interessantesten Anwendungen in WordPress von Schlagworten ist eine Schlagwort-Wolke (engl. tag-cloud) – vgl. im Bild.

Merksatz: Formuliere beim Texten gleichzeit mit Bezug auf Schlagworte und Schlüsselworte.

Weiterlesen

KiSS-Regel: Keep It Short & Simple

KiSS-Regel: Keep It Short & Simple

Für die Abfassung guter Online-Texte gibt es mehrere hilfreiche Rhetorik-Regeln. Eine davon ist die KiSS-Regel: Keep It Short and Simple! Dies ist eine Regel für das leser- und zielgruppen-orientiertes Texten.

Merksatz: Da Online-Leser vielfach eher browsen als lesen, ist für informative Texte Kürze ein absolutes Muss.

Weiterlesen